UN: s Global Compact

Seit 2016 ist der schwedische Wäschereiverband dem UN Global Compact beigetreten. Dies bedeutet, dass die Gewerkschaft die zehn Grundprinzipien des Global Compact unterstützt und aktiv und systematisch daran arbeitet, diese kontinuierlich zu verbessern.

UN Global Compacts zehn Grundprinzipien

Menschenrechte

1. Unterstützung und Achtung des Schutzes der internationalen Menschenrechte in dem Bereich, auf den das Unternehmen Einfluss nehmen kann.

2. Stellen Sie sicher, dass das Unternehmen nicht an Menschenrechtsverletzungen beteiligt ist.

3. Wahrung der Vereinigungsfreiheit und Anerkennung des Rechts auf Tarifverhandlungen.

4. Alle Formen der Zwangsarbeit abschaffen.

5. Kinderarbeit abschaffen.

6. Beseitigung von Diskriminierung in Beschäftigung und Beruf.

Miljö

7. Unterstützen Sie das Vorsorgeprinzip in Bezug auf Umweltrisiken.

8. Initiieren und fördern Sie eine größere Verantwortung für die Umwelt.

9. Förderung der Entwicklung und Verbreitung umweltfreundlicher Technologien.

Korruption

10. Bekämpfung aller Formen von Korruption, einschließlich Erpressung und Bestechung.

So arbeiten wir mit den Themen des UN Global Compact

Lesen Sie den schwedischen Wäschereiverband Kommunikation des Engagements wo wir darüber sprechen, wie wir und unsere Mitglieder an diesen Themen arbeiten.

Weitere Informationen zu Global Compact finden Sie unter unglobalcompact.org

Lesen Sie mehr über unsere Herzprobleme

Teilen Sie es
Der schwedische Wäschereiverband feiert 80 Jahre!