Wir übernehmen Verantwortung für einen Nachhaltige Entwicklung

Der Wäschereiverband ist bestrebt, Möglichkeiten für soziale und ökologische Verantwortung sowohl für Industriebüros als auch für Mitarbeiter zu schaffen. Die Textildienstleistungsbranche bietet eine nachhaltigere Alternative zu Einwegartikeln und zum Waschen von Arbeitskleidung zu Hause oder am Arbeitsplatz.

En kreisförmig Ernährung

Durch die aktive Unterstützung der Mitglieder bei Verbesserungsbemühungen bemüht sich der Wäschereiverband, den Energieverbrauch zu senken, die Auswirkungen auf das Klima zu minimieren, die Abfallerzeugung zu verringern und die Ressourceneffizienz zu steigern - sowohl aus dem eigenen Betrieb als auch aus dem Betrieb seiner Mitglieder. Der Wäschereiverband bemüht sich um einen Beitrag zu einer sozial nachhaltigen Gesellschaft.

Wir glauben an alle Chancen und arbeiten für sie und lehnen jede Form von Diskriminierung ab. Der Wäschereiverband arbeitet aktiv für jedes Mitgliedsunternehmen an der Entwicklung klarer Umweltprogramme. In Zusammenarbeit mit den Marktteilnehmern bieten wir unseren Mitgliedern die Möglichkeit, Bildungschancen und Wissensaustausch zu finden, damit sie den gestiegenen Anforderungen von Behörden, Kunden, Mitarbeitern und Wettbewerbern besser gerecht werden können.

Nachhaltigkeit - ein offensichtlicher Teil unserer DNA »

Sehen Sie sich den Film über unsere Herzprobleme an »

Die Wäsche- und Textildienstleistungsbranche ist eine Kreislaufindustrie.

Immer wählen T-markiert

Alle Mitglieder des schwedischen Wäschereiverbandes dürfen das T-Zeichen verwenden. Es ist ein klares Qualitätszeichen und bedeutet, dass unsere Wäschereien nach genehmigten Zulassungsprüfungen alle unsere Anforderungen an Fachwissen, gutes Geschäft und effizienten Einsatz von Ressourcen erfüllen.

Daher können wir immer garantieren, dass Wäschereien mit T-Label die bestmöglichen Bedingungen für ein qualitativ hochwertiges Unternehmen mit einem hohen Servicelevel bieten. Unsere ethischen Regeln müssen eine klare moralische Unterstützung für unsere Mitgliedsunternehmen und ihre Mitarbeiter sein.

Nachhaltige Umwelt

Die Umwelt ist heute eines der wichtigsten gesellschaftlichen Themen, und angesichts des zunehmenden Bewusstseins für drohende Umweltrisiken besteht ein großer Bedarf an wirksamer Anpassung an die Umwelt.

Lesen Sie mehr

Job, Job, Job

Die Wäsche- und Textildienstleistungsbranche hat ein großes Potenzial für Neueinstellungen und kann nicht zuletzt sogenannte Einstiegsjobs anbieten. Mit den richtigen Bedingungen schaffen wir 5 neue Arbeitsplätze.

Lesen Sie mehr

Kostenlose Arbeitskleidung

Immer mehr Gemeinden bieten ihren Mitarbeitern in den Bereichen Altenpflege, häusliche Pflege und Vorschule kostenlose Arbeitskleidung an. Es geht unter anderem um Hygiene, Identifikation und Gerechtigkeit.

Lesen Sie mehr

Soziale Verantwortung

Wir glauben an eine integrative Gesellschaft. Dies bedeutet, dass Raum für Menschen geschaffen werden muss, die aus verschiedenen Gründen nicht in den Arbeitsmarkt eingetreten sind.

Lesen Sie mehr

Teilen Sie es
Der schwedische Wäschereiverband feiert 80 Jahre!